CfM energie consulting Dresden GmbH Leistungen Service Über uns Kontakt Einführung ins Unternehmen Referenzen Impressum Datenschutz Gewerbe Industrie Filialist Immobilien FAQ

für Gewerbe

Geschäftskunden mit einem Jahresverbrauch bis 100.000 kWh elektrischer Energie oder maximal 500.000 kWh Gas pro Jahr, die Ihre Kosten noch optimaler gestalten möchten. Ihnen steht jederzeit ein persönlicher Kundenmanager für die Energiebeschaffung zur Seite.

weiter lesen ...

für Industrie

Unternehmen mit Jahresverbrauch ab 100.000 kWh elektrischer Energie oder 500.000 kWh Gasabnahme und Leistungsmessung. Unsere Lösungen sind individuell für Sie: sparsame und passende Produkte und ein umfassender Service zu jeder Zeit.

weiter lesen ...

für Filialisten

Bündeln Sie als Filialist ab 3 Standorten Ihren gesamten Energiebedarf! Im Rahmen eines einzigen Vertrags organisieren Sie mit uns somit künftig Ihre Strom- und Gasbeschaffung für alle Standorte preisbewusst und effizient. Sie nutzen das Engineering eines innovativen Energielieferanten - natürlich bundesweit.

weiter lesen ...

für Immobilien

Alle gemeinschaftlichen Zähler werden in einem Preisvergleich für Energie betrachtet. Nutzen Sie für alle Strom- und Gaszähler Rahmenverträge und senken Sie Ihren Verwaltungsaufwand. Für Gasabnahmen ab einem Gesamtvolum von 300.000 kWh besteht die Möglichkeit Sonderverträge zu erhalten.

weiter lesen ...

Wir, für Sie, für Immer ...

Die Bemühung ist es unsere Kunden von Anfang an der Beratung die Vorteile aufzuzeigen. Ihn später durch den Wechselprozess zu begleiten und Ihm anschließend als kompetenter Servicepartner zur Verfügung zu stehen. Dabei können Sie als Kunde auf unser know-how setzten und unsere Erfahrung in diesem Marktbereich nutzen.

Als unabhängiger Partner und Distributor für die verschiedensten Energieversorger/Energiehändler und Hersteller von erneuerbaren Energien, können wir Ihnen günstige Tarife für Ihre Strom- und Gasversorgung anbieten und auch Projekte für alternative Energien durchführen.

Für leistungsgemessene Abnahmestellen von Firmenkunden bieten wir spezielle Einkaufsmodelle und ein unverbindliches Angebot unserer speziellen Energiehändlern, für die Bereiche Strom und Gas, an.

Für die Immobilienwirtschaft haben wir einfache Lösungskonzepte mit herrausragenden Einkaufskonditionen. Für alle gemeinschaftlich genutzten Strom- und Gaszähler der Objekte und Liegenschaften.

Unsere Dienstleistung ist für den Endkunden stehts kostenfrei. So haben Sie die Sicherheit, das wir unser bestmöglichstes geben, um Ihnen einen baren Vorteil zu verschaffen. Wir arbeiten für Sie immer Erfolgsabhängig. Das heißt, wir müssen Sie als Kunden zufrieden stellen, nur so gibt es eine Win-Win Situation.

Wir verkaufen keine Produkte, wir bieten Dienstleistung, Beratung, Service, in Verbindung mit Konzepten, die dem Kunden wirkliche Einsparungen im Energiebereich bringen.

>> Hier kontaktieren

Über uns

Willkommen bei CfM - Die Energieberater

CfM energie consulting Dresden ist Ihr Partner für eine dauerhafte Energiekostenoptimierung und administrative Entlastung.
Wir kümmern uns um alle Belange in diesem Bereich und bieten nachhaltigen Service für Ihre Unternehmung, sodass Sie sich ganz auf Ihre Hauptaufgaben konzentrieren können.
Wir erhalten bei einer erfolgreichen Vermittlung eines für Sie passenden Energielieferanten eine Umsatzbeteiligung des Energieversorgers. Somit haben Sie keinerlei Kosten oder Investitionen und genießen volle Ersparnisse im Bereich Strom- und Gasversorgung.

Ständige Messe- und Weiterbildungsbesuche zeichnen unser Team aus um eine professionelle und qualitative Beratung sicher zu stellen.

Die CfM setzt auf den Einsatz von modernen Medien und Techniken. Unser Büroarbeitsplätze sind immer mit einem Macintosh ausgestattet. Zur Verwaltung der Kunden- und Unternehmensdaten setzten wir auf ein CRM-System eines renommierten Softwareanbieter. Kundendaten werden unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) verarbeitet und gespeichert.

Sichern auch Sie sich Ihre Einkaufsvorteile und Vertragsoptimierung unter
0351.27563741 oder info@cfm-energie-dresden.de.

>> Fragen und Antworten
>> Unsere Geschäftsbereiche
>> Unser Service für Sie
>> Unsere Philosophie und Vision
>> Kontakt

Zahlen, Daten und Fakten:

Gründung: 29.12.2014
Stammkapital: 25.000 €
Gesellschafter: 2
Umsatz: > 150.000 € p.a.
Freie Mitarbeiter: 4
Vertriebsmitarbeiter: > 5

Kennzahlen Energiebereich:
Betreutes Gasvolumen: 61.540.780 kWh
Betreutes Stromvolumen: 27.359.100 kWh
Betreute Lieferstellen: 7.303


Geschäftsführung:

Meine Name ist Falk van Kolck und ich bin 33 Jahre alt. Seit über 4 Jahren bin ich im Bereich der Energieberatung tätig. Seit dem widme ich mich bis heute persönlich Kundenbelangen und trage zur Qualitätssicherung im Unternehmen und in der Kundenberatung bei. Seit nun mehr als 2 Jahren stelle ich Kunden und Geschäftspartnern mein know-how zur Verfügung, was von mehreren Energieversorgern auch in Prüfungen und Produktschulungen zertifiziert wurde. Ich persönlich stehe für eine professionelle und qualitative Beratung von Kundenwünschen.

Ihr
Falk van Kolck
Geschäftsführer

Kontakt

Sie erreichen uns Montag - Freitag in der Zeit von 6:30-22 Uhr und Samstag von 6:30-19 Uhr unter der Rufnummer 0351.27 56 37 41.

Für Ihre Anliegen per Email nutzen Sie bitte die Emailadresse info@cfm-energie-dresden.de.

Oder lassen Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht zukommen. Wir werden Sie anschließend kontaktieren und uns um Ihr Anliegen schnellstmöglich kümmern.

Cauerstraße 2, 01217 Dresden, Deutschland

Sie sind ein

Unternehmensvorstellung

CfM betreut als Dienstleistungsunternehmen eine Vielzahl von Gewerbe- und Industriekunden bundesweit, zahlreiche Immobilienverwaltungen, mehrere tausend Privatkunden und bietet eine umfangreiche Energie- und Einkaufsberatung. Insgesamt vertrauen uns bereits mehr als 5.384 Kunden und setzten auf die Zusammenarbeit mit uns im Thema Beschaffung und Optimierung für Ihren Energiebedarf. Wir analysieren die aktuelle Versorgungssituation im Unternehmen oder der Abnahmestellen in der Immobilienwirtschaft und organisieren den Energieeinkauf mit allen dazugehörigen Facetten nach den Wünschen der Kunden.


Unsere Philosophie

Zufriedene Kunden sind unser wichtigstes undoberstes Ziel. Wir sind stets bestrebt, eine offene, vertrauensvolle und effektive Zusammenarbeit mit jedem Kundenklientel zu gewährleisten. Die Arbeitsschritte werden durch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter schnell und effizient ausgeführt und erledigt.

Grundlage unserer Arbeit ist ein vertrauensvoller Umgang. Nur durch präzises Arbeiten, korrekte Daten und zuverlässiges Handeln ist eine langfristige Zusammenarbeit erfolgreich möglich. Die Absicht einer langfristigen Zusammenarbeit setzen wir dabei in allen Kundengruppen erfolgreich um.

Unsere Tätigkeit muss permanent allen Partnern der Zusammenarbeit einen Nutzen bringen. Zufriedenheit mit unseren Arbeitsresultaten bilden hierbei die Grundlage unserer Arbeit.

Wir verstehen uns als externer Dienstleister für unsere Kunden und Partner. Eine gute Zusammenarbeit mit den Energieversorgern und unseren Partnern ist das Standbein, um für unsere Kunden die besten Konditionen möglich zu machen und das Energiemanagement verständlich und unkompliziert zu gestalten.


Unsere Vision

Energiedienstleister für Unternehmen und Kunden aus der Immobilienwirtschaft in Deutschland. Der Fokus der Dienstleistungen liegt darin, optimale Preis-, Leistung-, Service- und Vertragsbedingungen für die Kunden zu vereinen.

Das ist unsere Vision:
Wir möchten jedem Kunden die Möglichkeit geben, mit geringstem Zeitaufwand alle relevanten Energieangelegenheiten bzw. Bedürfnisse zu erledigen und zugleich einen wirklichen finanziellen Vorteil zu erlangen.

Im Detail gesagt:
CfM bietet seinen Kunden eine umfangreiche Beratung rund um den Energieeinkauf, analysiert die derzeitige Situation im Unternehmen und offeriert durch öffentliche Ausschreibungen, bis hin zur Bündelung von Verbrauchsstellen und Energiewerten Alternativangebote zum bisherigen Anbieter. Der Kunde entscheidet sich letztendlich nur noch für den passenden Anbieter. Alles andere erledigt CfM in Absprache mit dem Kunden.

Durch die ständige Marktbeobachtung und gute Beziehungen zu den Energieversorgern und Partnern ist es CfM möglich beste Konditionen für seine Kunden zu erhalten und anzubieten.

Referenzen

Passgenaue Energielösungen, so individuell wie unsere Kunden

Welche Aufgaben uns bisher auch erwarteten, wir haben sie gelöst. Mit professionellen Strategien, die unsere Kunden ein gutes Stück weiterbrachten. Von der flexiblen Energieversorgung bundesweiter Filialnetze über gesteigerte Effizienz durch gebündelte Abwicklung bis hin zur Bereitstellung wegweisender Konzepte und Maßnahmen für mittelständische Unternehmen – sie alle profitieren von unserer Arbeit.


           


Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
CfM energie consulting Dresden GmbH
Cauerstraße 2
01217 Dresden
Deutschland

Vertretungsberechtigte:
Geschäftsführer: Falk van Kolck

Kontakt:
CfM energie consulting Dresden GmbH
Cauerstraße 2
01217 Dresden

Fon: 0351 27 56 37 41
Fax: 0351 87 43 57 61
Email: info(at)cfm-energie-dresden.de

Bankverbindung:
IBAN: DE02 8605 5592 1090 1198 32
BIC: WELADE8LXXX
Kreditinstitut: Stadt- und Kreissparkasse Leipzig

Steuernummer:
Steuernummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz
203/107/15965
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz
DE300078395

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden
Roßbachstraße 6
01069 Dresden
HRB 34077

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind für den privaten und kommerziellen Gebrauch nicht gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.
Urheber und Bildnachweise von Fotolia LLC sind wie folgt gekennzeichnet.
Yuri Arcurs - Fotolia.com, ArTo - Fotolia.com, kalafoto - Fotolia.com, Roman Milert - Fotolia.com, Kurhan - Fotolia.com, Gordon Bussiek - Fotolia.com, Andrei Merkulov - Fotolia.com, frank peters - Fotolia.com.
Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat schon aufgrund unserer Geschäftstätigkeit einen besonders hohen Stellenwert für unsere Geschäftsleitung.

Die Nutzung der Internetseiten der CfM energie consulting Dresden GmbH ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für die CfM energie consulting Dresden GmbH geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die CfM energie consulting Dresden GmbH hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1 Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der CfM energie consulting Dresden GmbH beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung und auf unserer Webseite unter anderem die folgenden Begriffe:

  1. a) Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.
  2. b) Betroffene Person
    Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.
  3. c) Verarbeitung
    Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.
  4. d) Einschränkung der Verarbeitung
    Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.
  5. e) Pseudonymisierung
    Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.
  6. f) Profiling
    Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.
  7. g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.
  8. h) Auftragsverarbeiter
    Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.
  9. i) Dritter
    Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.
  10. j) Empfänger
    Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.
  11. k) Einwilligung
    Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

2 Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

CfM energie consulting Dresden GmbH
Cauerstr. 2
01217 Dresden

Telefon: 0351 27 56 37 41
Telefax: 0351 87 43 57 61

Webseite: www.cfm-energie-dresden.de

E-Mail: info@cfm-energie-dresden.de

3 Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: datenschutz@info@cfm-energie-dresden.de

 

4 Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite CfM energie consulting Dresden GmbH erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht CfM energie consulting Dresden GmbH keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die CfM energie consulting Dresden GmbH daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

5 Cookies

Die Internetseiten der CfM energie consulting Dresden GmbH verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die CfM energie consulting Dresden GmbH den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Cookies ermöglichen uns, wie bereits erwähnt, die Benutzer unserer Internetseite wiederzuerkennen. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu erleichtern. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

6 Registrierung (z.B. Newsletter)

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Durch eine Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten und Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.

Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient dem für die Verarbeitung Verantwortlichen dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Ferner dient die Registrierung der betroffenen Person der Überwachung des Einsatzes der durch uns ausgegebenen und urheberrechtlich geschützten Texte, sowie der Überprüfung der Linksetzung und der Urheberbenennung, als auch eigenen Dokumentationszwecken. Zudem nutzen wir die über den Datenschutzerklärungsgenerator erhobenen Daten für die Kundenaquise, insbesondere für die telefonische Kontaktaufnahme und den Versand von Werbung per Post und E-Mail. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Der in dieser Datenschutzerklärung namentlich benannte Datenschutzbeauftragte und die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen stehen der betroffenen Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

7 Routinemäßige Löschung und Sperrung personenbezogener Daten

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

8 Rechte der betroffenen Person

  1. a) Recht auf Bestätigung
    Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
  2. b) Recht auf Auskunft
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  1. c) Recht auf Berichtigung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  1. d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:
  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei der CfM energie consulting Dresden GmbH gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der CfM energie consulting Dresden GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von der CfM energie consulting Dresden GmbH öffentlich gemacht und ist unser Unternehmen als Verantwortlicher gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so trifft die CfM energie consulting Dresden GmbH unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Datenschutzbeauftragte der CfM energie consulting Dresden GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

  1. e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei der CfM energie consulting Dresden GmbH gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der Datenschutzbeauftragte der CfM energie consulting Dresden GmbH oder ein anderer Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen.

  1. f) Recht auf Datenübertragbarkeit
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit an den von der CfM energie consulting Dresden GmbH bestellten Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter wenden.

  1. g) Recht auf Wiederspruch
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Die CfM energie consulting Dresden GmbH verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeitet die CfM energie consulting Dresden GmbH personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person gegenüber der CfM energie consulting Dresden GmbH der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so wird die CfM energie consulting Dresden GmbH die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei der CfM energie consulting Dresden GmbH zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an den Datenschutzbeauftragten der CfM energie consulting Dresden GmbH oder einen anderen Mitarbeiter wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

  1. h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, trifft die CfM energie consulting Dresden GmbH angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

  1. i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten oder einen anderen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

9 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

10 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

11 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

12 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

Gewerbekunden

Optimale Preise für Strom und Gas, auch in Ihrem Unternehmen

Kaufen Sie Energie so günstig wie Weltkonzerne.
Was für alle Waren gilt, gilt auch für Strom und Gas: Große Mengen führen zu günstigen Preisen.

Als Energie-Makler nimmt die CfM energie consulting Dresden GmbH mit namhaften Energieversorgern Preisverhandlungen auf. Durch die gezielte Verhandlung mit Ihrer Abnahmemenge an Energie, können exklusive Sonderkonditionen ausgehandelt werden, die Sie als Kunde so im Markt nicht erhalten oder angezeigt bekommen: Günstige Strom- und Gaspreise sind dabei nur ein Vorteil.

Gewerbe CfM energie schafft Überblick beim Strom- und Gaseinkauf.
Wir kennen uns auf dem Strom- und Gasmarkt sehr gut aus. Seit 8 Jahren analysieren wir Preise, verhandeln Verträge und koordinieren Lieferantenwechsel. Wir wissen, worauf es ankommt, damit Sie günstig Strom und Gas beziehen.

Mit unseren fundierten Branchenkenntnissen und unserem Verhandlungs-know-how entlasten wir Ihr Unternehmen von der aufwändigen Suche nach dem besten Angebot und erleichtern Ihnen den Wechsel zu einem günstigeren Energieversorger.

Rein erfolgsabhängig.

Nur wenn Sie durch unsere Arbeit sparen, erhält die CfM energie einen Teil des Umsatzes des gewählten Energieversorgers. Sie selbst haben keine Kosten oder Aufwendungen gegenüber uns. Dadurch ist Ihnen unser maximaler Einsatz sicher! Als seriöses Energie-Makler erhebt die CfM energie consulting Dresden GmbH weder Mitgliedsbeiträge noch Verhandlungsgebühren oder prozentuale Beteiligung am Ersparnis.

Sparen Sie Ihre Energie. Bei uns sind Sie in den besten Händen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie haben einen persönlichen Ansprechpartner für alle Ihre Fragen und Anregungen
  • Sie erhalten individuelle Energie-Beratungen im Bereich Strom und Gas
  • Sie genießen eine individuelle Betreuung während der gesamten Vertragslaufzeit
  • Sie brauchen keine weiteren Vertragsverhandlungen vornehmen, dies tun wir für Sie
  • Sie beziehen allgemeine und wichtige Marktinformationen aus erster Hand
  • Sie profitieren von wirtschaftlichen und transparenten Konditionen
  • Sie beziehen auf Wunsch umweltgerechte Produkte zur Reduktion der CO2-Emission
  • Sie verbessern Ihr Unternehmensimage mit Bezug von Energie aus erneuerbaren Energiequellen

Industriekunden

Optimale Preise für Strom und Gas, auch in Ihrem Unternehmen

Industrie Sie sind industrieller Großkunde mit einem Jahresverbrauch ab 100.000 kWh und erwarten von Ihrem Versorger zurecht ein maßgeschneidertes Produkt- und Leistungsspektrum. Als Ihr starker Partner bieten wir Ihnen deshalb innovative und preisbewusste Produktlösungen und unterstützen Sie mit servicestarken Beratungs- und Analyseleistungen.

In allen Fragen Ihres Einkaufs unterstützt Sie Ihr persönlicher Kundenmanager von CfM - Die Energieberater. Diese individuelle Betreuung ist das Kernelement unseres zentralen Versorgungskonzepts für industrielle Großkunden.

Gemeinsam mit Ihnen entwickelt Ihr Kundenmanager auf Basis Ihrer standortbezogenen Verbrauchsdaten einen exklusiven Energieliefervertrag mit individueller Einkaufsstrategie. Das maßgeschneiderte Einkaufskonzept orientiert sich dabei exakt an Ihren speziellen Anforderungen.

Durch diese intensive Zusammenarbeit und die optimale Verzahnung des gesamten Einkaufsprozesses senken Sie nachhaltig Ihre Energiekosten.

Ökologische Energiequelle: Umweltbewusstsein rückt bei zukunftsorientierten Unternehmen immer mehr in den Fokus. CfM bietet optional zu allen Stromprodukten die Möglichkeit, auf umweltfreundlichen Ökostrom umzustellen. Steigern Sie durch nachhaltiges Wertemanagement das Ansehen Ihres Unternehmens bei Kunden, Mitarbeitern und Partnern.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie kaufen Energie in Tranchen zu günstigen Marktpreisen
  • Sie diversifizieren Ihre Einkaufsstrategie
  • Sie differenzieren zwischen unterschiedlichen Risiko-Strategien
  • Sie nutzen unsere langjährige energiewirtschaftliche Erfahrung
  • Sie reduzieren Kosten durch die deutliche Entlastung von Administration und Controlling
  • Sie überwachen Ihre Energiekosten mit übersichtlichen Reports
  • Sie bauen auf das Know-how von Trading Floors

Filialkunden

Mehrere Standorte? Unterschiedliche Netzbetreiber und verschiedene Energieversorger? Und dazu “ungünstige“ Abnahmestrukturen? CfM energie consulting Dresden schafft Überblick

Filialist Bündeln Sie als Filialist ab 3 Abnahmestellen Ihren gesamten Energiebedarf mit CfM energie consulting Dresden GmbH! Im Rahmen eines einzigen Vertrags organisieren Sie somit künftig Ihre Strom- und Gasbeschaffung für alle Standorte preisbewusst und effizient. Darüber hinaus nutzen Sie das Engineering eines innovativen Energielieferanten und profitieren gleichzeitig von umfassenden Logistik- und Servicelösungen - natürlich bundesweit.

Die dauerhafte persönliche und individuelle Betreuung bildet von Anfang an das Kernelement unseres ganzheitlichen Versorgungskonzepts für Ihr Unternehmen. Den genauen Vertragsinhalt entwickeln wir deshalb mit Ihnen gemeinsam. Ihre spezifischen Rahmenbedingungen und Anforderungen sind die Basis für eine individuelle Beschaffung, die Ihnen vom Festpreisangebot bis hin zum strategischen Energieeinkauf mittels Tranchenmodell Auswahl bietet. Das Ergebnis ist für Sie immer ein günstiger Preis und ein hoher Servicekomfort.Ökoligische Energiebeschaffung: Bei zukunftsorientierten Unternehmen rückt das Umweltbewusstsein immer mehr in den Vordergrund. CfM bietet bei der Energiebeschaffung die Möglichkeit, auf umweltfreundlichen Ökostrom und Biogas umzustellen. Steigern Sie dadurch das Image Ihres Unternehmens bei Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Sie kaufen günstige Energie für Ihr bundesweites Filialnetz zentral ein
  • Sie reduzieren Kosten durch Entlastung von Administration und Controlling
  • Eine Sammelrechnung für Ihr Filialnetz mit transparenter Darstellung aller Verbrauchsdaten der einzelnen Standorte
  • Erhöhte Planungs- und Budgetsicherheit durch aktuelle Soll-/Ist-Abgleiche
  • Sie können Energiesparpotenziale lokalisieren und realisieren
  • Sie können die C02-Emission Ihrer Standorte durch Ökostrom reduzieren.

Immobilienverwaltungen

Der richtige Energielieferant ist auch für gemeinschaftlich genutzte Abnahmestellen äußert wichtig. Gerade bei den Betriebskosten ist das ein entscheidender Faktor. Provitieren auch Sie als Immobilienverwaltung von unserem Service.

CfM energie consulting Dresden hat sich in einem Teilbereich exakt auf die Problematiken der Hausverwaltungen spezialisiert und effektive Lösungen mit mehreren Energieversorgern kreiert. Zu sauberen und ordentlichen Verwaltungen gehört ebenfalls der so anstrengende Energiebereich. Kein Immobilienverwalter soll aber dabei Profi-Energie-Spezialist werden. CfM stellt eine externe Arbeitskraft für alle Verwalter dar, die sich profesionell um alle Dinge in diesem Markt kümmert und dem Verwalter sein Aufwand und seine Arbeitskraft schont.

Das Problem der Immobilienverwalter:
Immobilien Als Hausverwalter kennen Sie sicher die Probleme. Ihre Hauseigentümer, Eigentümergemeinschaften und Mieter treten immer intensiver mit der Forderung nach einem günstigeren Energieversorger an Sie heran.

In der Praxis gestalten sich Ihre Bemühungen jedoch als sehr schwierig. Viele alternative Energieversorger zeigen nur wenig Interesse an Gemeinschaftsstrom- und Gaszählern.

Das liegt übrigens in der Natur der Dinge. Gemeinschafts-Stromzähler sind oft zu niedrig, Gemeinschafts-Gaszähler oft zu hoch im Verbrauch um dem Energielieferanten eine effiziente und auch für ihn wirtschaftliche Versorgung zu gewährleisten.

Da der Grundversorger meist über die Wechselhürden der Immobilienverwalter informiert ist, besteht seinerseits häufig kein Handlungsbedarf und sämtliche Zähler bleiben in der Grundversorgung oder erhalten geringe Rabatte.

Fazit: "Ihre Kunden bleiben unzufrieden und drängen weiter auf Kosteneinsparungen durch Anbieterwechsel."

Unser Lösung:
CfM energie erstellt mit einem profesionellen Team Angebote für alle Gemeinschaftszähler und darüber hinaus. Decken dabei Ihr Einsparpotenzial auf, achten auf Vertraglichkeiten und Laufzeiten Ihrer Verträge und passen Tarife und Konditionen von Neuversorgern auf Ihre Bedürfnisse an. Nach einer genauen Planung und Projektierung übernehmen wir alle Auftragsrelevanten Arbeiten und vollziehen mit ihnen gemeinsam den Wechselprozess. Dieser wird dabei genaustens von unseren Mitarbeitern überprüft und kontolliert, sodass keine Fehler oder Problematiken während dieser Phase auftreten.

Nach einem erfolgreichen Wechsel, beginnt für Sie eine Betreuung durch unser Haus und unsere Servicemitarbeiter. Sie klären für Sie alle Fragen, eventuell auftretende Probleme und Vertragsrelevanten Änderungen.

Durch kumulative Implementierung vieler Hausverwaltungen in spezielle Lieferverträge ist es uns gelungen, gemeinsam mit mehreren Energieversorgern, ein individuell auf Hausverwaltungen und deren Bedürfnisse zugeschnittenes Produktportfolio zu kreieren, dass neben der Kosteneinsparung für Ihre Kunden auch Ihren eigenen Wechselaufwand als Hausverwalter so gering wie möglich hält.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Deutschlandweite Bündelung Ihrer Abnahmestellen
  • Ein persönlicher Ansprechpartner für Sie
  • Einheitliche Preise
  • Einheitliche Vertragslaufzeiten
  • Eine Rechnung / Abrechnungsbündelung
  • Intelligente Energieversorgung sichert Ihnen Kostenvorteile und schafft Transparenz
  • Intelligente Einkaufsstrategien und Leerstandsmanagement
  • Optionen zu Ökostrom / Biogas
  • Energiedienstleistungen zu Wärme und Kälteversorgung
  • Zuverlässige Versorgung für Mieter (Mieterstrom)

Frequently Asked Questions

Wie funktioniert die Energiekostenoptimierung der CfM energie consulting Dresden GmbH?
Die CfM energie consulting Dresden GmbH tritt für die geforderte Energiemenge regelmäßig bundesweit in Preisverhandlungen mit namhaften Lieferanten. Die Kunden der CfM energie consulting Dresden GmbH profitieren von dem best ermittelten Preis aus über 220 Stadt- und Landwerken, sowie großen Energieversorgern und -Händlern. Wir senken Ihre Strom- und Gaskosten!

Welche Kosten kommen bei der Dienstleistung der CfM energie consulting Dresden GmbH auf mich zu?
Die Dienstleistung ist für Sie kostenlos. Wenn Sie sparen und Sie über unser Haus einen der besten Lieferanten wählen, wird unsere Gesellschaft am Umsatz des Lieferanten beteiligt. Wir arbeiten rein erfolgsabhängig!

Was muss ich tun, um die Dienstleistung nutzen zu können?
Sie stellen eine Anfrage zur Angebotsunterbreitung an unser Haus und senden uns eine Kopie der letzten Jahresendabrechnung (oder der letzten 12 Monatsrechnungen) und einer Kopie des aktuellen Energieliefervertrages an die CfM energie consulting Dresden GmbH. Nach sorgfältiger Prüfung Ihrer Unterlagen und bei einem vorhandenen Einsparungspotential vermitteln wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen, günstigeren Energieliefervertrag.

Wo finde ich Ihre aktuellen Preise?
Die CfM energie consulting Dresden GmbH ist kein Energieversorger. Unsere Dienstleistung ist die Vermittlung eines für Sie optimalen Strom- bzw. Gasliefervertrages. Dafür stellen wir Ihnen unsere langjährige Erfahrung, unser sehr großes Nachfragevolumen, unser Verhandlungsgeschick mit den Versorgern und unsere Marktkenntnisse zur Verfügung. Wir verhandeln ausgehend von Ihrem aktuellen Gaspreis oder Ihrem eigenen Angebot für Strom. Diese Preisstellungen werden durch uns verbessert. Das Konzept funktioniert. Dies beweisen unsere mehr als 5.000 Kunden deutschlandweit. Referenzen finden Sie hier.

Ich möchte gern Strom aus Erneuerbaren Energien beziehen. Vermittelt die CfM energie consulting Dresden GmbH auch Ökostrom?
Die CfM energie consulting Dresden GmbH arbeitet mit einer Vielzahl an Lieferanten zusammen. Diese bieten teilweise auch Ökostrom-Produkte mit unterschiedlichen Zertifizierungen an. Ob Öko- oder Normalstrom, CfM energie verhandelt für Sie in jedem Fall bestmögliche Konditionen. Vermerken Sie Ihren Ökostromwunsch einfach bei der Anfrage an unser Haus.

Wer wird mein neuer Lieferant?
Dank langjähriger Erfahrungen verfügen unsere Energie-Berater über erstklassige Kontakte zur Energiewirtschaft, kennen alle renommierten und seriös arbeitenden Lieferanten auf dem deutschen Energiemarkt und wissen stets, wer aktuell sehr gute Preise und attraktive Vertragskonditionen anbietet. Als unabhängiger Energie-Makler sind wir ausschließlich den Interessen unserer Kunden verpflichtet! Wir vermitteln Ihnen den für Sie optimalen Vertrag mit einem seriösen Lieferanten.

Wie lange dauert es, bis ich über die CfM energie consulting Dresden GmbH einen neuen, günstigeren Vertrag erhalte?
Das hängt von Ihrem aktuellen Vertrag und den dort gültigen Kündigungsmodalitäten ab. Kunden, die keinen Sondervertrag haben, können im Regelfall innerhalb weniger Monate durch einen neuen, günstigeren Lieferanten versorgt werden. Schnell sein lohnt sich also!

Woher erfahre ich, welcher Strom- oder Gaspreise für mich verhandelt wurden?
Sobald wir günstigere Preise für Sie verhandelt haben, schicken wir Ihnen ein Indikationsangebot des besten Lieferanten zu, danach wird für Sie Stichtagsgenau der Preis erneut abgefragt und Ihnen der neue Strom- und Gasliefervertrag zugesandt. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

Mein Stromvertrag wird erst in einigen Monaten frei. Warum sollte ich bereits jetzt ein Angebot anfragen?
Die Energie-Berater der CfM energie consulting Dresden GmbH analysieren täglich die aktuellen Strom- und Gaspreise am Markt. Dank langjähriger Erfahrungen können die Experten damit den optimalen Zeitpunkt für Preisverhandlungen und Vertragsabschlüsse bestimmen. Die Chance, diesen optimalen Zeitpunkt zu nutzen, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Ich möchte ein anderes Unternehmens als Kunden werben. Was muss ich tun?
Für jeden neuen CfM-Kunden, den Sie uns vermitteln, zeigen wir uns erkenntlich. Denn wir bedanken uns bei Ihnen mit einem besonderen Geschenk: Für jeden Kunden bekommen Sie eine Beteiligung an unseren Umsatz. Fragen Sie doch gleich als Kunde bei uns an.